Grünbedachung

Natürlich und modern: das Gründach

Ein Baum auf dem Hausdach, ist das möglich? Ja, beim sogenannten Gründach wird das Haus gewissermaßen von oben bepflanzt. Damit wird nicht nur ein Lebensraum für Tiere und Pflanzen geschaffen – ein Gründach verbessert außerdem das Raumklima, hat gute Dämmeigenschaften und entlastet die Kläranlagen, weil etwa die Hälfte des Niederschlagswassers gespeichert wird und später wieder verdunstet. Ein weiterer Vorteil ist, dass eine Dachbegrünung in Deutschland unter gewissen Auflagen sogar gefördert wird.

Unter welchen Voraussetzungen kann ein Gründach gebaut werden?

Grundsätzlich muss die Dachkonstruktion die nötigen statischen Bedingungen erfüllen, um ein Gründach tragen zu können. Wenn ein Haus neu gebaut wird, ist es sinnvoll, dies gleich bei der Planung zu berücksichtigen. Ebenso ist es in vielen Fällen möglich, das Dach nachträglich zu begrünen. Im Allgemeinen sind Flachdächer dafür besser geeignet, weil sie dem Substrat und den Pflanzen mehr halt geben. Zudem sind sie konstruktiv einfacher zu errichten und daher meist kostengünstiger.

Dachbegrünung vom Fachbetrieb

Das Gründach erfreut sich in Deutschland zunehmender Beliebtheit, ist jedoch bisher nur selten zu finden. Für die Montage ist unbedingt die Zusammenarbeit mit einem Fachbetrieb wie der Possemeyer Bedachungen GmbH zu empfehlen. Die geschulten Handwerker sorgen für die nötige Tragfähigkeit und können verschiedene Gestaltungsideen umsetzen.

 

 

Haben Sie Fragen?

Sicherlich finden wir auch für Ihre Herausforderung die passende Lösung. Nutzen Sie gerne das nebenstehende Formular, und wir setzen uns kurzfristig mit Ihnen in Verbindung. Alternativ können Sie uns zu unseren Bürozeiten natürlich auch gerne anrufen.

Ihr Team von

Bedachungen Possemeyer

 

Beate Theile

-Büro-
Tel: 02572 86804
E-Mail: possemeyer-e@t-online.de

Datenschutz

6 + 12 =